Interkulturelle Woche

20. September bis 04. Oktober

Die Interkulturelle Woche im Landkreis Stendal wird vom 20. September  bis 04. Oktober 2020 stattfinden. 

Das diesjährige Motto lautet "Zusammen leben, zusammen wachsen." Über 20 Veranstaltungen können in Stendal, Seehausen, Tangermünde, Tangerhütte und Beuster besucht werden.

Sport, Kunst, Musik, Kino, Vorträgen und Kulinarisches wird den Besuchern angeboten.

Dabei stehen Begegnungen mit verschiedenen Kulturen im Vordergrund.

Zu den Höhepunkten zählen die kulinarisch begleitete Buchlesung in der Kleinen Markthalle in Stendal am 22. September, das Konzert „In Capella“ am 26.September in Beuster und der Comedy-Abend mit Tan Caglar am 30.September.

Auf dem Eröffnungsgottesdienst am Sonntag, den 20. September, im Stendaler Dom wird eine Aktion der Freiwilligen-Agentur Altmark ausgestellt.

Besucher der IKW-Veranstaltungen im Jahr 2019 gestalteten die „Flagge der Vielfalt“, die dort zu sehen ist.

Im Kulturportal der Altmark unter dem Suchbegriff: „IKW“ und auf der Webseite des Landkreises  sind die Veranstaltungen abrufbar.

Die bundesweite Interkulturelle Woche (IKW) ist eine Initiative der Deutschen Bischofskonferenz, der Evangelischen Kirche in Deutschland und der Griechisch-Orthodoxen Metropolie. Organisiert wird sie von der Koordinierungsstelle Migration in enger Zusammenarbeit mit dem Netzwerk für die Integration von Migrantinnen und Migranten des Landkreises Stendal. Der Landkreis Stendal beteiligt sich an der bundesweiten IKW seit mehr als 17 Jahren.

Artikel Vorlesen