Führungspitze komplett

Thomas Lötsch startet 1. August

Am 1. August 2020 tritt der zweite Stellvertreter des Landrates sein Amt im Landkreis Stendal an.

Thomas Lötsch kam heute, 28. Juli 2020, in das Landratsamt. Landrat Patrick Puhlmann überreichte ihm die Ernennungsurkunde und gratulierte. Glückwünsche gab es ebenfalls vom ersten Stellvertreter des Landrates, Sebastian Stoll. Über die gemeinsame Arbeit freuen sich die drei Amtsinhaber.

Am 2. April hatte der Kreistag den Bewerber Thomas Lötsch zum zweiten Beigeordneten des Landkreises Stendal gewählt. Damit setzte er sich gegen neun weitere Kandidaten durch, die sich an der Ausschreibung beteiligten.

Lötsch bringt Verwaltungserfahrung mit in den Landkreis Stendal. Jahrelang war er im Umfeld der öffentlichen Verwaltung tätig. Zuletzt leitete Thomas Lötsch das Amt für Wirtschaftsförderung in einer norddeutschen Großstadt. Im Landkreis Stendal führt er auch das Amt für Wirtschaftsförderung und Projektmanagement. Weitere Verantwortungsbereiche sind das Hochbauamt und Gebäudemanagement, das Bauordnungsamt, das Straßenbauamt und das Veterinär- und Lebensmittelüberwachungsamt. Die Übernahme der Leitung des Ordnungsamtes ist für Herbst 2020 geplant.

 

Artikel Vorlesen